Hier haben wir einige Fakten zu den British Virgin Islands für Sie zusammengetragen, die für Ihre Urlaubsplanung ganz hilfreich sein können.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder auf unserer Website keine passende Antwort finden, so können Sie uns gerne auch persönlich kontaktieren.

  • Staatsoberhaupt: Ihre Majestät Queen Elizabeth II
  • Gouverneur: Boyd McCleary
  • Premier-Minister: Ralph T. O’Neal
  • Nationalhymne: „God Save the Queen“
  • Flagge: Union Jack
  • Status: nicht-hoheitlich, Überseegebiet des Vereinigten Königreichs,selbstverwaltet
  • Rechtssystem: Britisches Recht
  • Gerichtliche Instanz: Oberster Gerichtshof der östlichen Karibik
  • Größte Insel: Tortola
  • Hauptstadt: Road Town, Tortola
  • Sprache(n): English (offiziell), Spanisch
  • Bevölkerung: 28,882 (2009 – Schätzung basierend auf einer Erhebung aus dem Jahre 2005)
  • Religionen: Christen (hauptsächlich), Hinduismus, Islam, weitere Religionen
  • Flughafen: Terrence B. Lettsome International Airport auf Beef Island (EIS)
  • Währung: US Dollar. Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert.
  • Vorwahl: Aus Europa: +1 (284)
  • Wirtschaft: Eine der florierendsten Wirtschaften in der Karibik; höchste Einkommenssektoren: Tourismus und Finanz-Dienstleistungen
  • Banken: Bank of Nova Scotia, National Bank of the Virgin Islands, Banco Popular de Puerto Rico, VP Bank (BVI), First Caribbean International, First Bank Virgin Islands.
  • Mehrwertsteuer: Keine
  • Ausreisesteuer: $20.00 pro Person bei Abreise mit dem Flugzeug, $5.00 auf dem Seeweg und $7.00 für Kreuzfahrt-Gäste.
  • Hotel-Steuer: 7% Steuer für Hotel-Aufenthalte. Dazu kommen je nach Unterkunft Service-Gebühren.
  • Arbeitslosigkeit: 3%
  • Länderkürzel im Internet: .vg
  • Nationalblume: Oleander
  • Nationalvogel: Turteltaube
  • Nationalbaum: Weiße Zeder
  • Rate der Lese- und Schreib-kundigkeit: 98,2% (über 15 Jahre)

Führerschein:

Bei Aufenthalten unter 30 Tagen ist es nicht mehr nötig, eine temporäre Fahrerlaubnis der BVI zu kaufen. Nur wenn Sie länger als 30 Tage bleiben, benötigen Sie dieses Dokument, das Sie beim Traffic Licensing Office oder bei Ihrer Mietwagenagentur gegen Vorlage Ihres Führerscheins erhalten

Lebenserwartung:

Männlich: 70,2 Jahre
Weiblich: 78,6 Jahre

Krankenhaus:

Ein öffentliches Krankenhaus – Peebles Hospital; weitere öffentliche und private Gesundheitskliniken und medizinische Zentren; medizinischer Lufttransport ist verfügbar. Ein internationaler Impfnachweis ist nicht verpflichtend. Das Peebles Hospital verfügt über Chirurgie, Röntgenabteilung und Labormöglichkeiten; des Weiteren sind eine private plastische Chirurgieklinik und weitere private medizinische Zentren vorhanden. Die Anonymen Alkoholiker treffen sich regelmäßig. Kontakt-Telefonnummer: +1 (284) 496-8422.

Andere Fakten

Segeln:
Ein Segelschein ist für das die gesamte Fortbewegung mit Segelbooten innerhalb der BVI erforderlich.

SAISONRATEN: (1.Dezember bis 30. April)
Alle registrierten Charter-Boote – 2,00 $ pro Person pro Tag.
Alle nicht-registrierten Charter-Boote – 4,00 $ pro Person pro Tag.

RATEN AUßERHALB DER SAISON: (1. Mai bis 30. November)
Alle registrierten Charter-Boote – 0,75 $ pro Person pro Tag.
Alle nicht-registrierten Charter-Boote 4,00 $ pro Person.

Die Besatzungen von Tauchbooten, Tageschartern und Sport-Fischerbooten sollten sich bzgl. gegenwärtiger Regelungen mit dem Zollamt in Verbindung setzen: +1 (284) 494-3475 oder +1 (284) 468-3701- 2533.

Zollbestimmungen: Alle Importe unterliegen unterschiedlichen Zollabgaben. Importe, die auf die BVI auf vorübergehender Basis eingeführt werden, unterliegen keinen Zollabgaben.

Angelerlaubnis:
Die Beseitigung jeglichen Marineorganismen aus den Gewässern der British Virgin Islands ohne Angelerlaubnis ist für Nicht-BVIlander illegal. Kontaktieren Sie das Ministry of Natural Resources & Labours für weitere Informationen unter +1 284 468 3701 (Durchwahl 2147).

Einwanderung:

Folgenden Vorgaben müssen von allen Besuchern, die die BVIs betreten, genau befolgt werden: Ehrlichen Besuchern wird der Zugang an den Zollhäfen für bis zu einen Monat bewährt, vorausgesetzt sie können Rück- oder Weiterflug-Tickets, Belege entsprechender Mittel sowie vorher bestimmte Unterkünfte während ihres Aufenthalts vorlegen. Besucher, die planen, sich über 30 Tage auf den BVI aufzuhalten, müssen Sie bei der Einwanderungsabteilung in Road Town, Tortola oder am Amtsgebäude auf Virgin Gorda um Verlängerung bewerben. Ein gültiger Pass ist die Hauptvoraussetzung für die Einreise auf die BVI. Besucher aus manchen Ländern benötigen ein Visum für den Besuch auf den British Virgin Islands. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie ein Visum benötigen, kontaktieren Sie bitte die britische Botschaft oder das BVI Tourist Board. Der Chief Immigration Officer der BVI ist erreichbar unter +1 (284) 494-3471-4700 oder +1 (284) 468-3701-2538.

Marriage License and Regulations:

Für Information bezüglich Heirats-Voraussetzungen setzen Sie sich bitte mit dem Registrar’s Office, P.O. Box 418, Road Town, Tortola, British Virgin Islands in Verbindung, oder telefonisch unter (284) 468-3701 ext. 5001 oder (284) 494-3442/5650.Weitere Informationen finden Sie unter dem Abschnitt Hochzeiten & Flitterwochen.

Haustiere:

Haustieren wird der Zugang auf die BVI nur erlaubt, wenn eine Importerlaubnis von der Abteilung der Landwirtschaft vorliegt. Für diesbezügliche Regelungen kontaktieren Sie bitte das Department of Agriculture, Paraquita Bay, Tortola, British Virgin Islands. Tel: +1 (284) 495-2532 oder Fax: +1 (284) 495-1269.
Marine Erhaltungsbestimmungen: Die Nutzung eines Ankerplatzes im Nationalpark ohne Erlaubnis ist ungesetzlich. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an das National Parks Trust Office unter +1 (284) 494 3904.

Gesetzgebung für Raucher:

Das Rauchen auf und in öffentlichen Plätzen auf den BVI ist gesetzlich verboten worden. Das Gesetzverbot gilt für öffentliche Orte, einschließlich Bars, Restaurants, Nachtklubs, Flughäfen, Büros und Sportstätten. Es beinhaltet außerdem eine Schutzzone von 50 Fuß (ca. 15 m) um jeden öffentlichen Raum.

Elektrizität:

Die Stromspannung auf den BVI ist 110/220v. Für elektrische Geräte ist ein amerikanischer Adapter nötig.